Einrichtung der Landeszahnärztekammer (LZK) Baden-Württemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Ab sofort im Einsatz für gesunde Zähne: Andrea Gellert verstärkt das Prophylaxe-Team

Gepostet am 21. April 2017

Unsere Mitarbeiterin Andrea Gellert hat die Fortbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin am ZFZ Stuttgart bestanden und unterstützt ab sofort unser Team bei der wichtigen Vorsorge von Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches. Damit unsere Patienten Andrea Gellert besser kennenlernen, stellen wir sie in einem kurzen Interview vor.

Wie lange bist du schon in der Praxis tätig?

Andrea Gellert Ich arbeite nun schon seit sieben Jahren hier. Angefangen habe ich 2010 als Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten . Jetzt bin ich sehr froh, mit der Fortbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin den nächsten Schritt gemacht zu haben.

Warum hast du dich zur ZMP fortbilden lassen?

Andrea Gellert Mich hat das selbstständige Arbeiten schon immer sehr gereizt. Außerdem finde ich es wichtig, sich beruflich neuen Herausforderungen zu stellen. Durch die Fortbildung habe ich jetzt das Wissen, unseren Patienten auch in schwierigen medizinischen Fällen helfen zu können. Ich habe ein noch besseres Verständnis von Instrumenten und Materialien als vorher und kann noch mehr zu einer guten Individualprophylaxe beitragen.

Welche Aufgaben wirst du als ZMP übernehmen?

Andrea Gellert In erster Linie werde ich Patienten bei der Prophylaxe unterstützen. Dazu gehört natürlich vor allem die Professionelle Zahnreinigung. Dazu werde ich auch noch einige Grundkurse am Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum Stuttgart geben. Darauf freue ich mich besonders, weil ich mein Wissen anderen Kolleginnen vermitteln kann.

Was reizt dich an der Prophylaxe?

Andrea Gellert Ich mag die Arbeit mit den Patienten einfach sehr. Es macht mir großen Spaß, jemanden über einen längeren Zeitraum bei seiner Mundgesundheit zu unterstützen. Wenn man sieht, dass der- oder diejenige von einer guten Prophylaxe profitiert, ist das eine tolle Motivation für beide Seiten.

Welche Ziele hast du für die Zukunft?

Andrea Gellert Mir ist es wichtig, meinen Patienten immer die bestmögliche Behandlung bieten zu können. Dafür muss ich mich weiter fortbilden und Erfahrung sammeln. Die Zahnmedizin macht so viele Fortschritte, da darf man sich nicht ausruhen. Wenn ich an die nahe Zukunft denke, dann möchte ich natürlich gerne noch mehr Patienten helfen und über einen längeren Zeitraum betreuen. Und irgendwann möchte ich dann die Fortbildung zur Dentalhygienikerin machen. Das ist der höchste Ausbildungsstand der zahnmedizinischen Prophylaxe in Deutschland. Das wäre dann wirklich das Beste, was man in Sachen Zahnvorsorge erreichen kann.

Aktuelle Informationen
05.05.2020 15:00 Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da

Wir behandeln Sie gerne, nicht nur in Notfällen!

Nach wie vor ist der Schutz unserer Patientinnen und Patienten durch umfassende Hygienemaßnahmen gewährleistet.
Deshalb: Haben Sie keine Angst vor Ansteckung.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen