Einrichtung der Landeszahnärztekammer (LZK) Baden-Württemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zahnsanierung in Vollnarkose (ITN)

Leider kann Karies nicht immer verhindert werden.
Bei Kindern mit umfangreichem Befund, geistlicher oder körperlicher Beeinträchtigung und Erwachsenen Angstpatienten kann eine Gebisssanierung in Vollnarkose notwendig sein. Der Patient wird die Entfernung der Karies und das Füllen der Zähne im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen. Der Eingriff wird nicht bewusst wahrgenommen.

Wir kooperieren in unserer Praxis mit einem erfahrenen Anästhesie-Team des Stuttgarter Marienhospitals, das die Patienten während der Behandlung überwacht. Vor der Behandlung erfolgt immer ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Ärzten und Anästhesisten, bei dem wir Ihnen den Ablauf genau erklären.

Informieren Sie sich direkt bei uns und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!