Einrichtung der Landeszahnärztekammer (LZK) Baden-Württemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zum Welt-Rheuma-Tag: Parodontitis als Gesundheitsrisiko – auch für die Gelenke!

Gepostet am 12. Oktober 2016

In Ihrer Zahnarzt-Praxis in Stuttgart sind wir auf die Behandlung von bakteriellen Entzündungen des Zahnbetts spezialisiert, der sogenannten Parodontitis. Bei uns steht ein erfahrenes und bestens ausgebildetes Team bereit, das sich nur um die Prophylaxe kümmert. Unsere Leidenschaft für gesunde Zähne endet aber nicht an der Praxistür.

Parodontitis und rheumatische Erkrankungen sind Verbündete gegen unsere Gesundheit. Da helfen nur Aufklärung und ein Bewusstsein für eine gute Prophylaxe. Der Welt-Rheuma-Tag ist die perfekte Gelegenheit dazu.

Wissenschaftler wissen seit einigen Jahren, dass es eine Verbindung zwischen rheumatischen Erkrankungen und einer Parodontitis gibt. In einer Studie fanden sie heraus, dass eine gefährliche Wechselwirkung zwischen Entzündungen im Mundraum und entzündlichen Gelenken in Knien und Fingern besteht.

Die Deutsche-Rheuma-Liga nennt Fakten: „Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis (chronische Entzündung der Gelenke) erkrankten achtmal häufiger an Parodontitis als Gesunde.“ Außerdem gab es einen direkten Zusammenhang zwischen der Schwere der Parodontitis und der Dauer und Aktivität der rheumatoiden Arthritis.

Risikofakten für Parodontitis kennen und erkennen

Diese gefährliche Kombination baut den Knochen im Zahnhalteapparat allmählich ab und schickt entzündliche Zellen in Gelenke, wo sie jede Menge Schaden anrichten können. Der Kiefer ist besonders oft betroffen, was eine gute Mundhygiene schwer macht. Umso wichtiger ist es, den aggressiven Bakterien und Zellen von Vornherein den Zutritt zu unserem Mund zu verbieten.

Eine professionelle Prophylaxe kann der Türsteher sein, der unerwünschten Besuch im Mund früh erkennt und rausschmeißt. Den Beweis lieferte die Studie: Die Schmerzen nahmen ab, nachdem das Zahnfleisch gereinigt und die Infektion behandelt wurde. Sogar die Anzahl der geschwollenen Gelenke ging durch die verbesserte Mundpflege ganz eindeutig und langfristig zurück.

Prophylaxe-Profis in der Zahnarztpraxis: Das Gesundheits-Plus

Deshalb ist es nicht nur für Ihre Mundgesundheit wichtig, dass Sie regelmäßig zur Kontrolle kommen und mit Ihrem Zahnarzt über mögliche Risikofaktoren einer Parodontitis sprechen. Besonders bei bereits bestehenden rheumatischen Erkrankungen sollte man die Anzeichen einer Parodontitis kennen und nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sprechen Sie unser Prophylaxe-Team an. Wir gehen den Weg zu einem gesunden Leben gemeinsam!

Aktuelle Informationen
13.07.2020 10:00 Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da

Wir behandeln Sie gerne, nicht nur in Notfällen!

Nach wie vor ist der Schutz unserer Patientinnen und Patienten durch umfassende Hygienemaßnahmen gewährleistet.
Deshalb: Haben Sie keine Angst vor Ansteckung.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen