Einrichtung der Landeszahnärztekammer (LZK) Baden-Württemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Weltherztag: Prophylaxe ist eine Herzensangelegenheit

Gepostet am 29. September 2016

Wer was für sein Herz tun will, der steigt öfter aufs Rad, stellt seine Ernährung um und lässt sich regelmäßig vom Arzt durchchecken. Das sind ganz bestimmt gute Voraussetzungen für ein gesundes Herz. Doch was viele nicht wissen: Jeder kann in seinem Badezimmer morgens etwas für die Gesundheit des wichtigsten Muskels in unserem Körper tun – beim Zähneputzen. Ihre Zahnarztpraxis Stuttgart erklärt zum Weltherztag 2016, warum die richtige Prophylaxe für jeden eine Herzensangelegenheit sein sollte.

Denn was Wissenschaftler längst nachgewiesen haben, ist bei vielen noch nicht angekommen: Kranke Zähne und geschädigtes Zahnfleisch stehen im Zusammenhang mit Herz- und Kreislauferkrankungen. Vor allem die Parodontitis – die bakterielle Entzündung des Zahnbettes – kann gefährlich für das Herz werden.

Bakterien und Botenstoffe können sich aus den entzündeten Zahnfleischtaschen lösen und in die Blutbahn gelangen, wo sie Gefäße schädigen. Deshalb ist eine unbehandelte Parodontitis ein Gesundheitsrisiko für den gesamten Körper!

Mit der richtigen Prophylaxe was fürs Herz tun

Mit der richtigen Prophylaxe kann bereits im Mund etwas für ein gesundes Herz getan und damit das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen gemindert werden. Eine Professionelle Zahnreinigung kann genauso wie das Radfahren oder die gesunde Ernährung zum ausgewogenen Lebensstil beitragen und sollte ab jetzt regelmäßig in Anspruch genommen werden.

Auch die richtige Zahnputztechnik und der Einsatz von Zahnseide nach den Mahlzeiten gehören für jeden auf die To-Do-Liste, der ab sofort mehr für Herz- und Mundgesundheit tun möchte.

Diejenigen, die bereits unter einer Parodontitis, entzündetem Zahnfleisch oder Karies leiden, sollten unbedingt zu uns in die Praxis kommen. Die gute Nachricht ist: Die angegriffenen Gefäße können sich wieder erholen, wenn die Mundhygiene langfristig verbessert wird.

Wir helfen Ihnen gerne dabei! Unser Prophylaxe-Team zeigt Ihnen den Weg – für gesunde Zähne und ein gesundes Herz!

Aktuelle Informationen
05.05.2020 15:00 Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da

Wir behandeln Sie gerne, nicht nur in Notfällen!

Nach wie vor ist der Schutz unserer Patientinnen und Patienten durch umfassende Hygienemaßnahmen gewährleistet.
Deshalb: Haben Sie keine Angst vor Ansteckung.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen