Einrichtung der Landeszahnärztekammer (LZK) Baden-Württemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Veneers – das hauchdünne Wunder aus Vollkeramik

Zähne individuell verblenden mit Veneers

Um höchste ästhetische Ansprüche zu erfüllen, können oft Veneers (Verblendschalen) zum Ziel führen. Die moderne Zahnmedizin erlaubt es, dass Veneers auf einem nur minimal oder gar nicht beschliffenen Zahn aufgeklebt werden können (Adhäsivtechnik). Es muss kaum gesunde Zahnsubstanz geopfert werden. Schließlich möchten wir ja Zähne erhalten und nicht beschleifen!

Wir empfehlen Veneers, wenn „Schönheitsfehler“ an den Frontzähnen ausgeglichen werden sollen. Hierzu gehören zum Beispiel kleine Lücken zwischen den Zähnen, geringe Zahnfehlstellungen, Abplatzungen, Schmelzanomalien oder starke Verfärbungen. Hergestellt werden Veneers im Dentallabor. Mit höchster Präzision und künstlerischem Feingefühl fertigt der spezialisierte Zahntechniker individuell zu Ihrem Gesicht die Verblendschalen an. In Absprache mit uns und Ihnen wird ein perfektes, individuelles Design für Ihre Frontzähne erstellt. Diese werden sich schön und harmonisch in das Gesicht eingliedern.

Die Veneers sind hauchdünn, oft nicht stärker als Kontaktlinsen. Als Material dient eine zahnfarbene Keramik, die biokompatibel (verträglich) ist und lichtoptische Eigenschaften bietet, welche dem natürlich-hellen Zahn identisch sind. Außerdem können Verblendschalen auch direkt in der Praxis hergestellt werden. In diesem Fall wird ein modernes Komposit-Material (Kunststoff) in der gewünschten Zahnfarbe verwendet.

Aktuelle Informationen
13.07.2020 10:00 Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da

Wir behandeln Sie gerne, nicht nur in Notfällen!

Nach wie vor ist der Schutz unserer Patientinnen und Patienten durch umfassende Hygienemaßnahmen gewährleistet.
Deshalb: Haben Sie keine Angst vor Ansteckung.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen